Fachverband für Kunstpädagogik
Landesverband Bayern

Samstag 20. Januar 2018

Beginn: 14.00 Uhr s.t. - Treffpunkt: 13.45 Uhr

1. KUNSTsamstag 2018 - Flucht aus der Wirklichkeit. Spätromantik und Idealismus

Kunstwissenschaftliche Führung in der Sammlung Schack mit Marion von Schabrowsky

Ausgehend von der derzeitigen Ausstellung Gut. Wahr. Schön. Meisterwerke des Pariser Salons in der Hypo-Kunsthalle haben wir den mitunter eingeschränkten Blickwinkel auf die Kunst des 19. Jahrhunderts erweitert und damit eine differenziertere Auseinandersetzung angelegt. Mit dem Besuch in der Sammlung Schack soll diese Auseinandersetzung nochmals aufgenommen werden. Nöck und Nixe spielen in den Wellen, ein Einsiedler führt Rösser zur Tränke, zwei voll bekleidete Männer picknicken in Gesellschaft einer unbekleideten Frau oder Krähen fliegen von einem Weizenfeld auf ..... : Diese Melange von in etwa zeitlich nah entstandenen Bildern gibt Anlass zum Schauen und Denken.

Die Anzahl der Teilnehmer ist streng begrenzt, deshalb melden Sie sich bitte rechtzeitig an. Wie immer werden Mitglieder des BDK BAYERN in der Reihenfolge des Eingangs ihrer Anmeldung registriert, Nichtmitglieder erhalten zunächst nur einen Platz auf der Warteliste. Um die Berechtigung auf freien Eintritt nachweisen zu können, haben Sie bitte auch einen aktuellen Nachweis Ihrer Schule dabei, der bestätigt, dass Sie sich als Lehrkraft fortbilden/auf Unterricht vorbereiten (oder den Studentenausweis der AdBK).

Referent:
Marion von Schabrowsky
Ort:
Sammlung Schack, Prinzregentenstraße , München
Teilnahmegebühr:
keine
Anmeldung:
bis spätestens Samstag 20. Januar 2018 hier möglich
Neuer Artikel

Und wenn wir einmal keine Fortbildung anbieten:

 

Infopoint Museen in Bayern

 

Der Infopoint zu den Museen in Bayern bietet einen umfassenden Überblick über die Museen in Bayern. Über eine Suchfunktion können Museen nach Orten oder Sammlungsschwerpunkt angesteuert werden. Übersichtlich wird das entsprechende Museum kurz vorgestellt, Öffnungszeiten, Informationen und Adresse werden angegeben.

 

 www.infopoint-museen-bayern.de